Home
Kollektionen
Newsletter
Benutzer   Passwort   neu registrieren      
Nutzungsbedingung
FAQ
Impressum
Kontakt
Links

www.olms.de

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Olms Online ist ein E-Book-Portal speziell für Bibliotheken und wissenschaftliche Institutionen. Diese können sich für die Nutzung registrieren und damit ihren Mitgliedern/Mitarbeitern den Zugang zu Olms Online gewähren. Soweit nicht schriftlich etwas Abweichendes vereinbart wird, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen (nachfolgend: Nutzer) und uns, der Georg Olms Verlag AG, Hagentorwall 7, D-31134 Hildesheim (nachfolgend: Olms Verlag) einschließlich sämtlicher resultierender Ansprüche ausschließlich die nachfolgenden Bestimmungen. Abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich und schriftlich (Brief oder Fax) im Einzelfall zu.

1. Diese Website (nachfolgend: OLMS ONLINE) wird durch den Georg Olms Verlag gemeinsam mit dem Göttinger Digitalisierungszentrum der Staats- und Universitätsbibliothek in der Bundesrepublik Deutschland geführt und kontrolliert. Nutzung und Inhalt dieser Website unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. OLMS ONLINE ist ein zeitlich grundsätzlich uneingeschränkt nutzbar; Olms Verlag ist aber berechtigt, den Betrieb von OLMS ONLINE jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzustellen. Die Betriebseinstellung wird dem Nutzer spätestens einen Monat zuvor bekannt gegeben.

2.a. Im Falle eines kostenpflichtigen Angebots fallen keine Folgekosten (z.B. Service-Gebühren, Update-Kosten) unsererseits an.

3. Der registrierte Nutzer erhält einen dauerhaften Zugang zu OLMS ONLINE. Hierzu vergibt Olms Verlag an den Nutzer Nutzungs- und Zugangsberechtigungen. Der Nutzer wird diese geheim halten, vor dem Zugriff durch Dritte schützen und nicht an unberechtigte Dritte weitergeben. Änderungen des Ansprechpartners, der Zugriffsmodalitäten, etc. sind dem Olms Verlag zur Gewährleistung des Zugangs mitzuteilen.

3.a. Olms Verlag behält sich vor, das Portal technischen Veränderungen anzupassen, ist dazu aber nicht verpflichtet.

3.b. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100 % Verfügbarkeit von OLMS ONLINE technisch nicht zu realisieren ist. Olms Verlag ist natürlich stets bemüht, eine möglichst hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten, sie schuldet jedoch nicht den erfolgreichen Aufruf von OLMS ONLINE durch Internetnutzer im Einzelfall. Insbesondere können Wartungs-, Sicherheits-, oder Kapazitätsbelange, sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich des Olms Verlags liegen (wie z.B. Störung von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle, Denial of Service Attacks, etc.) zu kurzzeitigen Störungen oder vorübergehender Nichtverfügbarkeit der Website führen.

4. Olms Verlag gewährt der registrierten Bibliothek/Institution gemäß der Nutzungsbedingungen ein nicht exklusives, auf die Dauer des Vertrages beschränktes Recht auf Zugang, Nutzung und Anzeige dieser Site.

4.a. Die Bibliothek/Institution darf das Recht auf Nutzung des Portals an ihre Mitglieder/Mitarbeiter weitergeben. Die Bibliothek/Institution wird ihre Mitglieder/Mitarbeiter gemäß den Regelungen in §3 verpflichten und diese ausdrücklich auf das nicht übertragbare, persönliche Nutzungsrecht des Mitarbeiters/Mitglieds hinweisen.

4.b. Die registrierte Bibliothek/Institution ist nicht dazu berechtigt, eine Lizenz zu übertragen oder an Dritte weiter zu geben. Sämtliche an der Website und der damit verbundenen Datenbank bestehenden Rechte verbleiben beim Georg Olms Verlag.
Die registrierte Bibliothek/Institution ist verpflichtet, auf sämtlichen Kopien der Website und des Materials alle Urheberrechtshinweise und sonstigen Hinweise auf gesetzlichen Schutz beizubehalten.
Sie darf weder die Website noch das Material in irgendeiner Weise abändern oder für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigen, öffentlich ausstellen, aufführen, vertreiben oder anderweitig nutzen, es sei denn, es wird in einer schriftlich (Brief oder Fax) zu treffenden Sonderregelung ausdrücklich etwas anderes bestimmt.

5. Olms Verlag behält sich das Recht zur jederzeitigen Änderung der Zusammenstellung der Kollektion vor.

6. Georg Olms Verlag setzt sich dafür ein, die Sicherheit und Integrität der online erhobenen Benutzerdaten zu gewährleisten. Zu diesem Zweck setzt der Georg Olms Verlag zusammen mit dem Göttinger Digitalisierungszentrum angemessene physische, elektronische und administrative Verfahren ein, um die von Nutzern online bereitgestellten Informationen zu schützen. Diese Verfahren schützen die Informationen gegen unbefugten Zugriff, Bekanntmachung, Verlust, Missbrauch, Manipulation oder Zerstörung. Des Weiteren dienen sie dazu, die Integrität und die ordnungsgemäße Nutzung der Daten sicherzustellen.
Unabhängig von den Verpflichtungen zum Schutz Ihrer Daten (einschließlich persönlich identifizierbarer Daten) gegenüber Verlust, Missbrauch oder Änderung durch Dritte, sollten Sie sich stets bewusst sein, dass bei der Übermittlung von Informationen über das Internet immer ein gewisses Risiko besteht. Der Georg Olms Verlag kann also nicht die Sicherheit und den Datenschutz der von Ihnen an uns übermittelten Daten sicherstellen oder gewährleisten. Sie handeln stets auf eigenes Risiko.

7. OLMS ONLINE umfasst sämtliche Inhalte im Internet unter der Adresse www.olms-online.de und deren nachfolgende Subdomains.
OLMS ONLINE enthält Links, die es ermöglichen, auf verwandte oder nicht verwandte Websites zuzugreifen. Für deren Inhalt übernimmt der Georg Olms Verlag keine Verantwortung.

8. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Beide Vertragspartner können den Vertrag mit einer Frist von 1 Monat zum Monatsende schriftlich (Brief oder Fax) kündigen.

9. Sollten einzelne Bestimmungen der Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.